Resümee Initialphase 17.12.2020

Die Aktionsgruppe zur Entwicklung einer Dekarbonisierungsstrategie für Perchtoldsdorf traf sich am 17. Dezember 2020 zur Bestandsaufnahme, zum Austausch und zur Besprechung, wie es weiter gehen soll. Es wurden fundierte Übersichten über die jeweiligen Bereiche geboten.
Für die Eiligen gibt es hier ein Kurzzsammenfassung: https://youtu.be/h9BN10lLaBg

Hier die Inhaltsübersicht:

0:06:25 Christian Apl: Begrüßung und Danksagung

0:07:25 Martina Reisenbichler: Programmvorstellung mit Danksagung

0:09:50 Hans Emrich: Begrüßung und Einleitung. „Es ist ein Privileg hier mitarbeiten zu dürfen. Unsere Arbeitshypothese war, dass in Perchtoldsdorf viel geht. Aber dass so viel geht, hätten wir uns auch nicht gedacht.“

0:14:10 Michael Kniha: Bericht der Arbeitsgruppe Mobilität. Was das neue Gesamtmobilitätskonzept „mobil 2030“ für Perchtoldsdorf leisten kann.

0:15:41 Michael Kniha: Der Dekarbonisierungspfad für den Modal Split in Perchtoldsdorf

0:20:03 Michael Kniha: Was getan werden kann -> soll -> muss im Bereich Fußverkehr. Grundsätzliches zur Entwicklung der Mobilität.

0:24:07 Michael Kniha: Was getan werden kann -> soll -> muss im Bereich Radverkehr.

0:26:04 Michael Kniha: Maßnahmen im Öffentlichen Verkehr. Mikro ÖV-System für den Bezirk Mödling.

0:27:08 Michael Kniha: Der motorisierte Individualverkehr. E-Mobilität, Car-Sharing, Straßenraumgestaltung, Reduktion der Flächenversiegelung. Bewusstseinsbildung für eine bedarfsgerechte Kfz-Nutzung.

0:32:32 Wolfgang Hinker: Ist die E-Mobilität wirklich die wahre Lösung?

0:33:39 Christof Federle: Bericht der Arbeitsgruppe Energie/Energieeffizienz/Wohnen. Energiesparen, Effizienzsteigerungen, Förderungen, Sanierungen. Mustersanierung. Energiesparwettbewerb, gratis Energieberatung, Wärmebildkameras. Freizeitzentrum, Wasserwerk, Batteriespeicher. Bewusstseinsbildung.

0:41:07 Christof Federle: Erneuerbare in Perchtoldsdorf. Potenziale, Offensive, Kommunikation, Crowd-Funding.

0:42:22 Peter Gönitzer: Erneuerbare Energiegemeinschaften. Rechtlicher Status. Erstes Grobkonzept, Modellannahmen. Investitionen und Einsparungen. Bürger*innenbeteiligung.

0:49:49 Christof Federle. Kommunikation auf allen Kanälen!

0:52:26 Andrea Kö: Was kostet dann die kWh? Antwort von Peter Gönitzer.

0:53:11 Karin Dürhammer: Bericht der Arbeitsgruppe Ernähung. Gemeinschaftsküchen, Gastronomie, Private Haushalte. Bildungsfördermaßnahmen. Leuchtturmprojekt veganer Vorbildheuriger. Lebensmittelverschwendung, Food-Sharing. Perchtoldsdorf Kochbuch. Schaukochen-Events am Marktplatz. Wichtig alle mitzunehmen. Gemeinschaftsgarten Begrischgarten.

1:00:03 Wolfgang Hinker: Bericht der Arbeitsgruppe Kreislaufwirtschaft. Systematik von den Primär- zu Sekundärrohstoffen – Design, Produktion, Handel/Vertrieb, Gewerbe/Bauwirtschaft, Verbrauch/Gebrauch, Verwertung/Entsorgung. Pfandsysteme, verpackungsfreies Geschäft, Tafel, Food-Sharing, Offener Kühlschrank, Give Box. Bauherrenbildung, Beschaffungswesen. Überschussvermeidung, Einkauftipps, Nutzungsgemeinschaften, Wiederverwendung. Reparaturevent Marktplatz. Leihgeschirr. Reinigungsaktion, öffentlichkeitswirksam Dosen sammeln.

1:13:34 Alexander Mrkvicka: Bericht der Arbeitsgruppe Umwelt. „Biodiversität erhalten sonst nützt uns der ganze Klimaschutz nix.“

Handlungsfelder: Große Öffentliche Grünflächen, Landwirtschaft, Straßen- und Gewerbflächen, private Gärten.

Ökologisch nachhaltige Nutzung, Erholungsgebiete, Erhalt und Verbesserung der Bodenqualität (CO2-Speicher), Pflegemaßnahmen. Waldführungen, Gemeinschaftsgärten, Humusaufbau. Ausbildung in der Baumpflege. Salzwasser. Klimagerechte Pflanzen, Bäume auf Baustellen. Ökologisierung von Grünflächen. Einbeziehung von Umweltexpert*innen in den Baubeirat.

Fassaden und Dachbegrünung. Aktion mit Natur im Garten. Tag der offenen Gartentüre. Gerätegemeinschaften.

1:23:23 Martha Günzl: Ortskernbelebung – Bericht vom Dorf- und Stadterneuerungsbeirat. 6 Arbeitsgruppen: Jugend, Marktplatz, Ortsbild, Mobilität, Grünraum (Waldspielplatz, Generationenpark), Wirtschaft. Künstlerisch gestalteter Ort als Magnet.

„Wir brauchen auch eine Vertiefung in die Gefühlsebene.“

1:31:25 Wolfgang Hinker: Public Home Offices. Co-Working Space.

1:31:20 Susanne Giffinger: Bericht der Arbeitsgruppe Soziales. „Die Dekarbonisierung muss alle Menschen in allen Lebenssituationen mitnehmen.“ „Was kann ein glückliches Leben ausmachen?“ „Wieviel ist genug?“

Give Box. Re-Use. Gartenbauverein. Energieberatungsscheck, Stromhilfefonds – Zusammenarbeit Caritas-Verbund. Sozialmärkte, Tafel. Dumpstern. Lebensmittelverschwendung.

Kommunikation verstärken bis zur Hilfe bei der Internetsuche. Verknüpfung der Sozialinitiativen im Ort. Reparturnetzwerk. Folder mit hilfreichen Konakten.

1:43:35 Christian Apl: Bericht der Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit. Nach und nach alle Kommunikationskanäle betreuen. Verschiedenste Interessens- und Lebenslagen bewusst aufsuchen.

Veranstaltungsreigen 2021. Start: Prima Klima Perchtoldsdorf Neujahrsradeln (1.1.2021, 15 Uhr, Treffpunkt Pestsäule), jeden 2. Samstag, 11 Uhr Mitradeln. Multiplikator*innen dringend gesucht.

1:48:39 Martha Günzl: dringendes Bedürfnis einen guten Namen zu finden. Helmut Kittinger bittet auch um eine leichter handhabbare Bezeichnung (zur Stimmungsbilderhebung). Hans Emrich empfiehlt Maja Göpel, Die Welt neu denken. Christian Apl verweist auf das Handbuch Klimakommunikation. Scientists for Future.

1:51:29 Andreas Koller-Garber: Bericht der Arbeitsgruppe Finanzen. „Wir stehen bereit, um die inhaltlichen Arbeitsgruppen zu unterstützen.“ „Wir haben eine Finanzierungsgruppe, wir haben gute Leute bei uns im Team – die sicherlich auch kreativ sind.“

Bitte bei Crowd-Funding-Aktionen unbedingt einbinden!

1:54:45 Tony Platt: Bericht der Arbeitsgruppe Digitalisierung. Sind auf stand by. Mikro-ÖV, Energiegemeinschaften. „Wir sehen uns als Support, der Euch natürlich gerne hilft. Bitte sprecht uns an. Wir wollen Eure Ideen verstärken.“

2:09:29 Hans Emrich: Earthrise. Zivilisationen bei geänderten Rahmenbedingungen. Grenzen des Wachstums. Aus einer leeren Welt ist eine volle geworden. „World 3“. Standard run <-> Stabilized Run. „Ein Umdenken ist dringend angesagt.“ Overshoot. „Was brauchen wir wirklich?“

Effizienz E-Auto. Verzinsung PV-Anlagen. Energiespeicher. NetZero2040. Mission Klimaneutralität 2040. Stahlproduktion per Wasserstoff.

KlimaKonkret. Dekarbonisierungspfad Perchtoldsdorf, Energiemosaik. Einsparpotenziale. Nachnutzung Gasnetz. Sanierungsrate, Beschäftigungseffekte.

2:23:45 Hans Emrich: Struktur. Nächste Schritte. Was braucht es noch? Ziel: Zeitschiene.

Berichte aus den gewürfelten Kleingruppen: Fragestellung: „Was sind die individuellen Zielsetzungen für das nächste Jahr?“

2:43:56 Christian Apl: Bericht Kleingruppe 1

2:45:40 Kerstin Reißner: Bericht Kleingruppe 2

2:47:39 Wolfgang Hitzigrath und Alexander Mrkvicka: Bericht Kleingruppe 3

2:50:02 Celia Brenner: Bericht Kleingruppe 4. Fahrradanhänger, Perchtoldsdorfer Küchengeheimnisse 2.0

2:51:42 Christof Federle: Bericht Kleingruppe 5.

2:52:51 Carmen Hickl-Szabo: Personas entwickeln, vertiefte Gespräche führen

2:55:08 Alexander Nowotny: Bericht Kleingruppe 6. „Wir brauchen einen Infospeicher.“ „Wir brauchen klare, fertig durchdachte Konzepte.“

2:56:21 Christian Apl: Resümee und Ausblick. Netzwerk weiterentwickeln. „Niemand soll verloren gehen. Alle sind willkommen!“ Veranstaltungsschiene. Projektgruppen.

3:00:18 Martin Schuster: „Ich habe ein sehr sehr gutes Gefühl, dass da viele das richtige wollen und einander sehr sehr gut ergänzen können.“ „Uns könnte da wirklich ein großer Schritt nach vorne gelingen.“ Herzlichen Dank!

Im Anschluss lud Martina Reisenbichler noch ins https://www.wonder.me/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: